Big brother is watching you

Gänsehaut-Feeling bei der Premiere von „neunzehnvierundachtzig“ Was würde George Orwell wohl sagen, wenn man ihn per Zeitreise aus dem Jahr 1949 in die Gegenwart katapultieren würde? Eine Zeit, geprägt durch Megakonzerne wie Google, Huawei, BlackRock und Apple. Eine Zeit, in der Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten ist und in China bis 2020 ein Social-Credit-System eingeführt werden soll. In seinem Science-Fiction Klassiker „1984“ beschreibt Orwell … Big brother is watching you weiterlesen

Alte Musik verschafft neue Hörerfahrungen

„Musik erzählt…“ im Kulturraum „die flora“ Worin besteht historische Aufführungspraxis? – In der Rückbesinnung auf alte, teils seit langem aus der uns heute vertrauten Standardbesetzung der Klassischen Musik verschwundene Instrumente, auf ihre Färbung und Stimmung auf einen Kammerton, der vom heute üblichen (440 Hz) durchaus abweichen darf, schließlich auf historische sprachliche Artikulierung und, ja, auch im Nachempfinden überlieferter Darbietungsformen – mit welchen Gesten unterstrich etwa … Alte Musik verschafft neue Hörerfahrungen weiterlesen