Alle Hoffnung begraben

Vivawest GmbH macht Waagehaus dem Erdboden gleich Ein Nachruf von Jesse Krauß Foto: Wolf Hoffmann Am Ende ging es überraschend schnell, eilig geradezu. Am Morgen des 20. März hatte Vivawest es einzäunen lassen, kurz darauf begann man mit der Entkernung des Waagehauses, eines Gebäudes, auf dessen Erhalt viele Menschen in der Stadt bis zuletzt gehofft hatten. Am 26. März rückte der Bagger an, am Abend … Alle Hoffnung begraben weiterlesen

Reif für‘s Museum

Gelsenkirchener Solarstadt-Stele bekommt neuen Standort von Siegfried Krakauer Schon gesehen – oder doch eher: Nicht mehr gesehen? Die Solarstadt-Stele in unmittelbarer Nähe des Wissenschaftsparks auf der Kreuzung Junkerweg/Bochumer Straße ist weg. Doch sie ist nicht einfach weg, sondern museumsreif geworden. Ihr neuer Standort ist das Industriemuseum in der Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen. Dort wird sie von Oktober 2017 bis Oktober 2018 Teil der Ausstellung „Energiewenden … Reif für‘s Museum weiterlesen

Foto: Uwe Rudowitz

Wussten Sie schon… . . . dass der Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren über Horst strahlt ?

von Reinhold Adam, Geschichtsforum Nordsternpark/ Foto: Uwe Rudowitz Allen Veränderungen zum Trotz leuchtet der stählerne Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren wahrend der Adventzeit bis zu den Hl. drei Königen auf Schacht 2 der ehemaligen Zeche Nordstern in Horst und ist zur weit sichtbaren Landmarke geworden. Er hat schon manche Hohen und Tiefen erlebt, und die Horster wachen über „ihren Tannenbaum“, der für sie ein … Wussten Sie schon… . . . dass der Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren über Horst strahlt ? weiterlesen

GEmischte Gefühle – Gedanken über Gelsenkirchen von Stefan Lojewski

Ein Gastbeitrag von Stefan Lojewski/ Illustrationen: Jesse Krauß Der gebürtige GElsenkirchener Stefan Lojewski ist diplomierter Psychologe. Er lebt und arbeitet in Bielefeld. Seiner Heimatstadt bleibt er stark verbunden, nicht zuletzt weil  sein Großvater der Gelsenkirchener Künstler Werner Thiel war. Gefragt hat er mich nicht, der Herrgott, ob es mir recht wäre, in einer Stadt wie Gelsenkirchen geboren zu werden. Ich wurde übergangen, ignoriert, bereits im … GEmischte Gefühle – Gedanken über Gelsenkirchen von Stefan Lojewski weiterlesen