Foto: Uwe Rudowitz

Wussten Sie schon… . . . dass der Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren über Horst strahlt ?

von Reinhold Adam, Geschichtsforum Nordsternpark/ Foto: Uwe Rudowitz Allen Veränderungen zum Trotz leuchtet der stählerne Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren wahrend der Adventzeit bis zu den Hl. drei Königen auf Schacht 2 der ehemaligen Zeche Nordstern in Horst und ist zur weit sichtbaren Landmarke geworden. Er hat schon manche Hohen und Tiefen erlebt, und die Horster wachen über „ihren Tannenbaum“, der für sie ein … Wussten Sie schon… . . . dass der Tannenbaum von Nordstern seit 63 Jahren über Horst strahlt ? weiterlesen

Weniger fällen – mehr pflanzen: Planungen für die Ebertstraße leicht verändert

von Jesse Krauß Im September dieses Jahres war die Sache in Gang gekommen: Die Partei „Die Grünen“ machte mit einer Schilderaktion auf den großen Umfang der an der Ebertstraße geplanten Baumfällungen aufmerksam: 57 Bäume sollten im Zuge der Umgestaltung des ganzen Bereichs zwischen Musiktheater und Hans-Sachs-Haus verschwinden und durch nur 35 neu gepflanzte ersetzt werden. Mit diesem Verlust von Baumbestand in einem hitzesensiblen Innenstadtbereich waren … Weniger fällen – mehr pflanzen: Planungen für die Ebertstraße leicht verändert weiterlesen