OTHERLAND oder: Digital ist nicht = smart

von Marit Rullmann 1 Digitalisierung und Arbeit Wir stehen bei der Digitalisierung noch ganz am Anfang. Der Dienstleistungssektor hat sich in den letzten Jahren bereits rasant verändert – immer mehr Menschen bestellen selbst Obst und Gemüse über Amazon und Essen bei Lieferando. Die Innenstädte veröden zusehends – besonders am Abend. Geliefert wird die Ware in der Regel von unterbezahlten Kurieren, meist als „Freelancer“ mit dem … OTHERLAND oder: Digital ist nicht = smart weiterlesen

Wir haben andere Baustellen: Digitalisierung und Lernen sind zwei paar Schuhe

Ein Kommentar von Denise Klein Spricht man über die Digitalisierung von Schule, dann ist es wichtig, erst einmal zu definieren, um welche Altersgruppe von Schülerinnen und Schülern es gehen soll. Längst hat der Markt die „Käuferschicht“ der Kinder ab zwei Jahren entdeckt und bietet für Mamas Handy Apps zur Unterhaltung und natürlich immer „Förderung“ der Kleinen an. Praktisch ist es auch; bunt und geräuschvoll ist … Wir haben andere Baustellen: Digitalisierung und Lernen sind zwei paar Schuhe weiterlesen

Wohin geht die vernetzte Stadt?

Im Gespräch mit Prof. Dr. Frank Eckardt – Ein Interview von Michael Voregger Die lokale Politik setzt in Gelsenkirchen auf Digitalisierung und Vernetzung. Kann die Entwicklung einer „smart city“ oder einer „connected city“ einen Beitrag zur Lösung der sozialen Probleme leisten? Angebote für Bürger, die die digitalen Kommunikationsmittel nutzen, können vielen Menschen das Leben erleichtern. Etwa wenn unnötige Zeit für Behördengänge vermieden werden kann. Auch können … Wohin geht die vernetzte Stadt? weiterlesen

Virtuell und geteilt – Das Zauberwort Digitalisierung

Virtuell und geteilt Das Zauberwort Digitalisierung von Prof. Dr. Frank Eckardt Augmented, Smart, Virtuell: Die Zukunft der Stadt wird verlockend mit technischen Vokabeln beschrieben. Über die Auswirkungen dieser Entwicklungen auf die Gesellschaft wäre eine kontroverse Debatte dringend nötig, denn die erwarteten Veränderungen in der Arbeits- und Lebenswelt können ansonsten ein böses Erwachen aus den süßen Technik-Träumen bedeuten. Digitalisierung ist zu einem Zauberwort geworden. Mit den … Virtuell und geteilt – Das Zauberwort Digitalisierung weiterlesen

Alle Hoffnung begraben

Vivawest GmbH macht Waagehaus dem Erdboden gleich Ein Nachruf von Jesse Krauß Foto: Wolf Hoffmann Am Ende ging es überraschend schnell, eilig geradezu. Am Morgen des 20. März hatte Vivawest es einzäunen lassen, kurz darauf begann man mit der Entkernung des Waagehauses, eines Gebäudes, auf dessen Erhalt viele Menschen in der Stadt bis zuletzt gehofft hatten. Am 26. März rückte der Bagger an, am Abend … Alle Hoffnung begraben weiterlesen

Eine Frage der Akzeptanz – Terry Reintke über gleiche Löhne, EU-Skepsis und die Zukunft der Europäischen Union

Interview: Denise Klein Foto: Ralf Nattermann Terry Reintke ist seit 2014 Gelsenkirchener Abgeordnete der Grünen und mit 30 Jahren eine der jüngsten Politikerinnen. Erst kürzlich wurde sie mit anderen Mitstreiterinnen für die Initiierung der #metoo-Kampagne vom Time Magazin zur Person des Jahres gewählt. Im September letzten Jahres hielt sie eine sehr persönliche Rede im EU-Parlament, in der sie von einem eigenen Erlebnis eines sexuellen Übergriffs … Eine Frage der Akzeptanz – Terry Reintke über gleiche Löhne, EU-Skepsis und die Zukunft der Europäischen Union weiterlesen

Die Polizei – Dein Freund und Helfer

Im Gespräch mit Paul Erzkamp (Falken NRW) über ein Erlebnis auf der Fahrt zum G20-Gipfel in Hamburg Interview: Michael Voregger Im Juli des letzten Jahres machte sich ein Bus mit Mitgliedern der Falken, der alevitischen Jugend, der Gewerkschaftsjugend und der Grünen Jugend aus Nordrhein-Westfalen auf den Weg nach Hamburg zur Demonstration gegen den G20-Gipfel. Kurz vor dem Ziel beendete die Polizei die Anreise, und für … Die Polizei – Dein Freund und Helfer weiterlesen