Moderne Schuld und Sühne

Drama im Zeitalter von Smartphones und Putins Russland Ein Lesetipp von Roman Dell Ilja liebt Vera. Vera liebt Ilja. Sie sind jung, glücklich und schmieden Pläne für die Zukunft. Als Ilja eines Abends beschließt, mit Vera den angesagten Dance-Nightclub „Paradise“ im Herzen der Moskauer Metropole zu besuchen, ahnt der junge Student nicht, dass er damit sein bisheriges Leben über Nacht in den Abgrund stürzt. Die … Moderne Schuld und Sühne weiterlesen

Mitten im Leben – nah am Tod

Kinderhospizarbeit in der Arche Noah   Eltern fällt es zuerst immer schwer, die Diagnose hinzunehmen“, weiß Anja Dörner, Krankenschwester, Heilpädagogin und Bereichsleitung im Kinderhospiz Arche Noah den Anwesenden zu berichten. Umso wichtiger sei es, nicht nur die Kinder in den Blick zu nehmen, sondern gerade auch die Eltern und die Geschwisterkinder, deren ganzes Leben durch eine solch vernichtende Nachricht aus den Fugen gerät. Das Augenmerk … Mitten im Leben – nah am Tod weiterlesen

Feiern für den guten Zweck – Fiesta de Cuba im Autohaus Basdorf

Kuba-Hilfe lädt zur 9. Fiesta de Cuba, Samstag, 28. März 2020, im Autohaus Basdorf Von Jesse Krauß Salsa und Son, karibische Rhythmen, Showtanz, Feierstimmung, großes Buffet, Cocktails, Zigarren, Weine – und das alles im Sinne und zum Besten von Kindern und ihren Familien in Kuba. Das ist auch in diesem Jahr wieder das attraktive Angebot der inzwischen neunten „Fiesta de Cuba“ im Autohaus Basdorf. Das … Feiern für den guten Zweck – Fiesta de Cuba im Autohaus Basdorf weiterlesen

Wenn die Arena wählen ginge…

Die politischen Verhältnisse, Haltungen und Stimmungen sind ja überall spürbar. Wie oft habe ich mich in den letzten Jahren auf der Straße oder bei beruflichen Begegnungen gefragt, wessen geistig Kind ist wohl „der” oder „die”? Die Gesinnungen sind ja inzwischen recht breit und unterschiedlich aufgestellt. Einerseits ist deutlich eine Polarisierung der Gesellschaft zu erleben, andererseits wachsen aber auch die vielfältigen Nischen – politisch, kulturell, wirtschaftlich. … Wenn die Arena wählen ginge… weiterlesen

isso. der Podcast! – mit Frank Eckardt

Der in Schalke-Nord geborene Soziologe, Stadtforscher und Professor an der Bauhaus-Universität Weimar verrät, warum in Gelsenkirchen keine Barrikaden brennen wie in Frankreich, klassische Start-ups kaum funktionieren, die vielen Friseure kein gutes Zeichen sind und was sich hinter dem Wort „Onkel-Ökonomie“ verbirgt. Aber auch, welche Lösungen er für drängende Probleme sieht. Jetzt online anhören unter: www.isso-online.de/podcast isso. der Podcast! – mit Frank Eckardt weiterlesen

PREMIERENFIEBER in Rotthausen

Im Gespräch mit Ulrich Penquitt, dem Regisseur der dritten Gelsenkirchener Passionsspiele Ein Interview von Alexander Welp Die heiße Phase der Probenzeit ist eingeläutet! In authentischen Kostümen bereiten sich die 30 Darstellerinnen auf die Durchlaufproben vor. Kostümschneiderin Angela Heid-Schilling hilft den Schauspielerinnen beim Anziehen und nimmt leichte Korrekturen vor, Komponist und Bühnentechniker Danny Tristan Bombosch feilt an der idealen Beleuchtung des Innenraums, und auch die Kulisse, … PREMIERENFIEBER in Rotthausen weiterlesen