Türchen um Türchen

Stadtmarketing präsentiert Schokoladenadventskalender 2020 Neben den vielen unterschiedlichen Dingen, die sie im Rahmen ihrer Arbeit in und für Gelsenkirchen tue, sei ihr ein Projekt über die Jahre ganz besonders ans Herz gewachsen, erzählt Sandra Falkenauer (Stadtmarketing GmbH), und das sei definitiv der jährliche Schokoladenadventskalender, der sich auch bei den Gelsenkirchenerninnen ungebrochener Beliebtheit erfreue. Das (wimmelige) Motiv dafür kommt in diesem Jahr zum vierten Male von … Türchen um Türchen weiterlesen

„Mittdreißiger mit Siegelring wecken den Straßenkämpfer in mir“

Jan Böhmermann nimmt uns mit in seine Twitterwelt von Denise Klein Abseits der öffentlichen Meinung, der alten Medien mit ihrer Deutungshoheit, die nach und nach schwand und immer noch schwindet, abseits dessen entwickelte sich ein kleines Format namens Twitter, das sich vom Salon oder Diskutierclub in eine Glaskugel verwandelte, die schon früh weiß, wohin sich Gesellschaft in den nächsten Jahren entwickeln wird. Jan Böhmermann war … „Mittdreißiger mit Siegelring wecken den Straßenkämpfer in mir“ weiterlesen

Timewarp Records: Ein Plattenladen für Rock- und Heavy-Fans

Ein Interview von Alexander Welp Musik zum Anfassen, zum Zelebrieren, zum Genießen – ein Gefühl von purer Lebensqualität, das man nur beim Auflegen der guten alten Schallplatte geboten bekommt. Klar, in den letzten Jahren hat sich das Hörverhalten vieler Leute durch Spotify, Amazon Music und Co. stark verändert: Fast alle Alben und Songs sind online, stets verfügbar und auf Knopfdruck hörbar. Doch das Erlebnis, wenn … Timewarp Records: Ein Plattenladen für Rock- und Heavy-Fans weiterlesen

Emscherinsel? Was soll das denn sein?

Oder: Eine Insel ist Land, das vollständig von Wasser umgeben ist. von Horst Wnuck Neulich habe ich mal wieder was gesucht in meiner Kiste, da wo die Zettel und Papiere drin sind, die ich nicht so oft brauche. Ihr wisst schon. Und da war er wieder, dieser merkwürdige Auto- Aufkleber. So ähnlich wie der von Sylt, nur mit Gelsenkirchen in der Mitte. Sylt in Gelsenkirchen? … Emscherinsel? Was soll das denn sein? weiterlesen

Die zweite Chance

Abitur auf dem zweiten Bildungsweg am Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe von Denise Klein Irgendwann kommt sie, vielleicht mit einem lauten Knall. Vielleicht aber gärt sie auch über einige Jahre in den Eingeweiden und macht sich nur hin und wieder mit einem unangenehmen Gefühl in der Bauchgegend bemerkbar. Diese Erkenntnis, falsch abgebogen zu sein. Das Gefühl, nicht in den richtigen Zug eingestiegen zu sein. In den Zug, den … Die zweite Chance weiterlesen

Die, die über Gelsenkirchen schreibt

Im Gespräch mit Emily Schultheis, Journalistin aus Kalifornien Ein Interview von Astrid Becker Kürzlich erschien über Gelsenkirchen ein zwölfseitiger Artikel beim „Institute of Current World Affairs” mit Sitz in Washington D.C. Das ICWA, so die Abkürzung dieser Stiftung, hat es sich seit 1925 zur Aufgabe gemacht, der amerikanischen Bevölkerung das politische Geschehen außerhalb der USA nahe zu bringen. Dafür vergibt es Stipendien an vielversprechende junge … Die, die über Gelsenkirchen schreibt weiterlesen

„Die Stadt hat nichts zu verlieren“

Den Coronabeschränkungen geschuldet fällt der Wahlkampf zur kommenden Kommunalwahl quasi aus. Straßenwahlkampf, Infoveranstaltungen, Tingeln, Händeschütteln, die eigenen politischen Positionen rauf- und runterbeten, das alles gibt es nicht. Aus dem Stand, mit kaltem Motor, unaufgewärmt und ungestretcht muss es in die heiße Phase gehen. Eine Art Wahlkampfauftakt lieferte nun jedoch der Rote Salon des Consol Theaters, der die Vertreter*innen der Parteien eingeladen hatte. Thema des Abends: … „Die Stadt hat nichts zu verlieren“ weiterlesen

Hat Wissen noch Macht?

Über die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft Molekularbiologe Prof. Dr. Andreas Beyer im Gespräch mit Astrid Becker Astrid Becker: Herr Prof. Dr. Beyer, Sie sind Molekularbiologe an der Westfälischen Hochschule, kann man sagen, Gelsenkirchen, Abteilung Recklinghausen? Andreas Beyer: Ja, der offizielle Name lautet „Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen“, da dies unsere Standorte sind. Im Alltagsleben sage ich immer Biochemiker, da können sich die Leute … Hat Wissen noch Macht? weiterlesen

Eilbedürftigkeit besteht!

Woraus der hohe Zeitdruck beim Bau der neuen Schulen resultiert Eine Stellungnahme von Bildungsdezernentin Annette Berg, 28. April 2020 Der von Herrn Stadtbaurat Heidenreich benannte Grund des hohen Zeitdrucks ist in der Tat der ausschlaggebende. Aus den beigefügten Vorlagen für die politischen Gremien können Sie im Detail nachlesen, warum diese Eilbedürftigkeit besteht – die Essenz hieraus will ich Ihnen gerne kurz darstellen. Das vorliegende Gutachten … Eilbedürftigkeit besteht! weiterlesen