Zu Wasser, zu Land und in der Luft

Ein Kommentar von Ralf Nattermann 445 Abgeordnete stimmten in Rekordzeit für das nächste Auslandsabenteuer der Bundeswehr. Ein Einsatz ohne UN-Mandat, ohne Einladung oder Hilfeersuchen der immer noch legitimen Regierung Assads in Syrien. Nach einem 14 Jahre andauernden Einsatz in Afghanistan, dessen Ende nicht in Sicht ist, weiteren Ausflügen nach Mali, dem völkerrechtswidrigen Tornadoeinsatz in Ex-Jugoslawien und anderen kleinen „friedenschaffenden“ Einsätzen, geht es nun in einen … Zu Wasser, zu Land und in der Luft weiterlesen

In Ihrem Namen? Gelsenkirchener Abgeordnete im Bundestag

von Denise Klein Was machen eigentlich unsere Gelsenkirchener Abgesandten in Berlin? Wie stimmen sie ab? Diesmal: Einsatz deutscher Streitkräfte gegen den IS in Syrien Personal, Aufklärungstornados, Tankflugzeuge und eine Fregatte – die Mehrheit der Bundestagsabgeordneten hatte Anfang Dezember, wie nicht anders zu erwarten war, dafür gestimmt, dass sich Deutschland im Kampf gegen den IS in Syrien beteiligt. Der Antrag der Bundesregierung erhielt 445 Ja-Stimmen. Mit … In Ihrem Namen? Gelsenkirchener Abgeordnete im Bundestag weiterlesen

Muss man sich entscheiden, ein Jemand zu sein? „Schaf“ im Musiktheater im Revier

von Denise Klein, Foto: Pedro Malinowski Da kommt Spannung in die Bude. Oder besser gesagt: auf die Wiese. Denn während die Schafherde vor sich sich hin dümpelt, stürmt der aufgebrachte und sehr ängstliche Prinz Lorenzo die Bühne des Geschehens. Er soll zum König gekrönt werden, doch das will er einfach nicht. Zu groß die Verantwortung, über das Wohl und Wehe von Menschen zu entscheiden. Zum … Muss man sich entscheiden, ein Jemand zu sein? „Schaf“ im Musiktheater im Revier weiterlesen

Sag mir, wie Du heißt… Die häufigsten Nachnamen in Gelsenkirchen

von Jesse Krauß Wie heißen Gelsenkirchener/innen im Allgemeinen, und was mag wohl der häufigste Nachname in Gelsenkirchen sein? Kowalski? Öztürk? Oder vielleicht doch Müller, Meier, Schmidt? Wir wollten es genau wissen und fragten nach: beim Referat Verwaltungskoordinierung, Abteilung Statistik und Monitoring, an der Munscheidstraße. Was Zahlen und Daten zu Stadt und Bevölkerung angeht, ist man hier am richtigen Ort. Nichts, was die Statistikstelle nicht über … Sag mir, wie Du heißt… Die häufigsten Nachnamen in Gelsenkirchen weiterlesen

Sammelst Du sie selber schon? Mineralien und Kristalle

Sammeln kann man vieles. Briefmarken, Yu-Gi-Oh-Karten oder Comics. Einige Menschen sammeln mit Leidenschaft Kristalle, diese schönen bunten oder durchsichtigen Steinchen, die in allen Formen und Größen daherkommen.  Kristalle sind Mineralien und kommen in verschiedensten Formen und Größen vor. Es gibt kleine Eiskristalle, die sich im Winter am Fenster bilden und riesige Quarzkristalle, die man gar nicht mehr tragen könnte. Viele Kinder, aber auch Erwachsene sind … Sammelst Du sie selber schon? Mineralien und Kristalle weiterlesen

Bauchschmerzentscheidung – Ulli Jacob (SPD) zur Frage der Sekundarschule auf dem Schalker Verein

Die SPD-Ratsfraktion hat(te) seit vielen Jahren das Ziel, eine zusätzliche integrierte Schule des längeren gemeinsamen Lernens in GEMitte zu gründen. Wir haben dabei immer auf eine neue Gesamtschule gesetzt, nicht zuletzt, weil es seit Jahren stadtweit mehr Anmeldungen interessierter Schüler als Plätze an dieser Schulform gibt. Dass wir nun der Verwaltungsvorlage gefolgt sind und die zeitnahe Errichtung einer Sekundarschule unterstützen, folgt schlicht einem gewissen Pragmatismus: … Bauchschmerzentscheidung – Ulli Jacob (SPD) zur Frage der Sekundarschule auf dem Schalker Verein weiterlesen

Hollywoodreif! – Im Gespräch mit David Fischer (Grüne) über die geplante Sekundarschule

Ein Interview von Denise Klein Wie ist die politische Entscheidung, eine weitere Sekundarschule in Gelsenkirchen zu installieren, vonstattengegangen? Gab es   Bedenken? Gab es Gutachten zur Wahl der Schulform? Wie lange hat der Prozess gedauert? Sind relevante Stellen wie Schulen, GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) etc. miteinbezogen worden? Leider nichts dergleichen! Ich wurde als Mitglied des Ausschusses für Bildung am Samstag vor der Sondersitzung vom 06. … Hollywoodreif! – Im Gespräch mit David Fischer (Grüne) über die geplante Sekundarschule weiterlesen