Hat Wissen noch Macht?

Über die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft Molekularbiologe Prof. Dr. Andreas Beyer im Gespräch mit Astrid Becker Astrid Becker: Herr Prof. Dr. Beyer, Sie sind Molekularbiologe an der Westfälischen Hochschule, kann man sagen, Gelsenkirchen, Abteilung Recklinghausen? Andreas Beyer: Ja, der offizielle Name lautet „Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen“, da dies unsere Standorte sind. Im Alltagsleben sage ich immer Biochemiker, da können sich die Leute … Hat Wissen noch Macht? weiterlesen

isso. trotzdem: isso. Lieferservice zu Ihnen nach Hause

Monat für Monat liegt die isso. stadtweit aus. Das wird im April nicht so sein können, aber sie kann versandt werden! Wer also seine isso. nicht missen möchte, dem können wir sie nach Hause oder ins Büro schicken:   Für nur 36 € im Jahr gehen Sie sicher, dass Sie kein Heft mehr verpassen. Gleichzeitig erhöhen Sie durch den Abschluss eines Jahres-Abos ein Stück weit … isso. trotzdem: isso. Lieferservice zu Ihnen nach Hause weiterlesen

Schlotgraugolden

Reisen in entschwundene Zeiten – Über die Literatur Gelsenkirchens – Ein Besuch im Museum für Westfälische Literatur in Oelde von Astrid Becker Als Gelsenkirchens wirtschaftliche Prosperität im Sinkflug dem Exitus entgegenraste, stieg, einem letzten Aufbäumen gleich, eine Szene aus den ersten sterblichen Überresten des einstigen Arbeitermilieus: Die Literatur. Ende der 1960er Jahre, Umbruch-Zeiten, Demos, Hippie-Glück, und in Gelsenkirchen erklomm das geschriebene Wort das Licht des … Schlotgraugolden weiterlesen

Der Brückenbauer: Geschichtenerzähler Danko Rabrenović im Kulturraum „die flora”

Passionierten Radiohörerinnen ist „Funkhaus Europa“ sicher noch ein Begriff. Heutzutage unter dem Namen „Cosmo“ unterwegs, bot es Danko Rabrenović über ein Jahrzehnt lang eine Plattform für sein Format „Balkanizer“, das mit Live-Musik und Geschichten der Gäste den Radiohörerinnen einen Einblick in die Lebensgeschichten von Menschen gewährte, die aus dem Balkan nach Deutschland gekommen waren. Hier erfuhr man aus erster Hand, wie es ihnen, oft genug … Der Brückenbauer: Geschichtenerzähler Danko Rabrenović im Kulturraum „die flora” weiterlesen

Eine starke Gemeinschaft

Beitrag zum „Gelingenden Leben” Text: Astrid Becker Interviewführung: Alexander Welp   Auf den Spuren des Gelingenden Lebens in Gelsenkirchen führte uns der Weg für diese Ausgabe zu einem bereits fest etablierten Netzwerk und einem welt-offenen Haus mit deutlichem Mehrwert. Auskunft erteilten dabei Lisa Heite, die Geschäftsführerin des eingetragenen Vereins Generationennetz, und Meral Aslan, die dem Mehrgenerationenhaus vorsteht. Kurz zu Geschichte und Aufbau des Generationennetzes: Die … Eine starke Gemeinschaft weiterlesen

Mitangepackt! Regie über die Komfortzone hinaus

Jens Dornheim und Eva Zitta im ziemlich unfrisierten Gespräch. Text und Foto: Astrid Becker   isso.: Das Wesen der Regie? Eva Zitta: Da fangen wir ja gleich mit dem Leichtesten an. Jens Dornheim: Jemand hat mir einmal gesagt, ich hätte ein zu gutmütiges Naturell, um Regisseur zu sein, aber das glaube ich nicht. Was die Aufgaben des Regisseurs angeht, ist es in der freien Szene … Mitangepackt! Regie über die Komfortzone hinaus weiterlesen

M A S S Musikalisches Happening im MiR

M A S S Musikalisches Happening im MiR von Alexander Welp Pünktlich zu Ehren von Leonard Bernsteins 100. Geburtstag inszeniert das Musiktheater im Revier eine außergewöhnliche Produktion, welche die Herzen von Oper-, Musical- und Ballettfans gleichermaßen höher schlagen lässt. Bernstein, der nicht zuletzt dank seiner musikalischen Meisterleistung „West Side Story“ zu den absoluten Ausnahmekomponisten des 20. Jahrhunderts zählt, schrieb das Werk „Mass“ ( = Messe) … M A S S Musikalisches Happening im MiR weiterlesen