Wie stehen Politiker zur Kennzeichnungspflicht für Polizisten?

Nachgefragt: Irene Mihalic (Die Grünen) Gabriele Preuß (SPD) Jörg Schneider (AfD) Sebastian Watermeier (SPD) Von der Gewerkschaft der Polizei wird die Kennzeichnungspflicht mit dem Hinweis abgelehnt, dass damit eine ganze Berufsgruppe unter den Generalverdacht gestellt würde. Teilen Sie diese Einschätzung? Irene Mihalic (Die Grünen) Mitglied des Bundestages „Das Argument, ein Gesetz oder eine Dienstanweisung drücke einen Generalverdacht aus, finde ich selten überzeugend. Man kann die … Wie stehen Politiker zur Kennzeichnungspflicht für Polizisten? weiterlesen

Ich kauf mir was

Jeden Dienstag und Samstag ist der Flohmarkt an der Willy-Brandt-Allee gut besucht. In unmittelbarer Nähe des Schalker Stadions werden vor allem Neuwaren und Lebensmittel verkauft. Wo viele Besucher auf der Suche nach einem Schnäppchen sind, macht der Betreiber des Marktes ein gutes Geschäft. Richtigen Trödel gibt es hier kaum, aber dafür Zahnbürsten, Kosmetik, Batterien und viele andere Dinge des täglichen Bedarfs. Ali Akyol ist Unternehmer … Ich kauf mir was weiterlesen

Die Kommune Gelsenkirchen ist ein Konzern mit vielen Töchtern

Beteiligungsbericht 2015 von Michael Voregger Das Ruhrgebiet ist reich an Unternehmen. Dazu zählen nicht nur privatwirtschaftliche Firmen, sondern auch kommunale Unternehmen und Eigenbetriebe. Mehrere Hundert solcher Betriebe gibt es zwischen Dortmund und Duisburg – die Tendenz ist steigend. Bundesweit gibt es weit über 13.000 kommunale Auslagerungen. „Sie sind schwerpunktmäßig in den Bereichen Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Wohnungen aktiv. Mit der Aufgabenerfüllung wird auch ein Teil der … Die Kommune Gelsenkirchen ist ein Konzern mit vielen Töchtern weiterlesen

Sticky

Schöne neue Welt – Der Erfolg der AfD in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen ist die ärmste Stadt Deutschlands und die Hochburg der AfD im Westen. Ein Zufall oder gibt es hier einen Zusammenhang? Wilhelm Heitmeyer, 72 ist ein deutscher Soziologe, Erziehungswissenschaftler und Professor für Sozialisation am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld. Er war bis 2013 Direktor des Instituts und seitdem ist er dort im Rahmen einer Forschungsprofessur tätig. Seit den 80er Jahren … Schöne neue Welt – Der Erfolg der AfD in Gelsenkirchen weiterlesen

Dicke Luft auf Schalke – Baustellen, Feinstaub und Fahrverbote

An der Kurt-Schumacher-Straße leidet die Gesundheit der Anwohner, und es drohen Fahrverbote für Autos mit einem Dieselmotor. von Michael Voregger Die kürzeste Verbindung zwischen Gelsenkirchen und Buer ist die Kurt-Schumacher-Straße. Der Weg entlang der Schalker Meile ist auch eine Reise in die Vergangenheit der „Stadt der Tausend Feuer“ zwischen dem ehemaligen Thyssen-Verwaltungsgebäude, Ernst Kuzorras Tabakladen und der Glückauf-Kampfbahn. Rauchende Schlote sind schon lange kein Symbol … Dicke Luft auf Schalke – Baustellen, Feinstaub und Fahrverbote weiterlesen

#Open Data – Die Macht der Daten

Im Gespräch mit Manfred vom Sondern Interview: Michael Voregger Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen macht ihre Daten zu einer öffentlichen Angelegenheit. Seit Mai können die Bürger in einem Open-Data-Portal auf verschiedene Datensätze zugreifen. Wissen ist Macht, und die Währung unserer Zeit sind digitale Daten. An gesellschaftlichen Diskussionen können die Bürger einer Stadt sich nur beteiligen, wenn sie gut informiert sind. Noch stehen nicht alle Daten der Stadtverwaltung … #Open Data – Die Macht der Daten weiterlesen

„Es war ein Fehler“ – Thomas Bernau zur Markthalle Buer

Im Gespräch mit Thomas Bernau, Eigentümer der Markthalle in Buer Der Unternehmer Thomas Bernau hat die Markthalle in Buer 2014 gekauft. Seitdem ist nicht viel passiert. Anfang Juni hat die Stadt den Bebauungsplan geändert. Damit soll die „alte Markthalle“ wiederbelebt werden, die am Ende ziemlich trostlos aussah und mit vielen Leerständen daherkam. Außerdem will die Stadtverwaltung mit den Änderungen Einzelhandel im großen Stil verhindern. Thomas … „Es war ein Fehler“ – Thomas Bernau zur Markthalle Buer weiterlesen