Wie wollen wir leben? – Warum gutes Benehmen die Gesellschaft stärkt

  Dummschwätzer. Psychopathisch. So war zuletzt im Ratssaal in unserer Stadt zu hören. Die feine Art ist das nicht. Die politische Sprache spiegelt letztlich auch die Art des Umgangs der Gesamtgesellschaft wider. Im Netz, in den Kommentaren wird immer mehr drauf gedroschen. Nur wenig findet eine angemessene Diskussion mit sachlichen Argumenten statt. Schnell zur Hand sind Beleidigungen wie Hetzer, Gutmensch, Aluhutträger, Dreckspack, Nazi; man mag … Wie wollen wir leben? – Warum gutes Benehmen die Gesellschaft stärkt weiterlesen

Jugendrat und Stadterneuerung – Gelsenkirchen im Dialog

von Martin Leißing/ Gastautor und Jugendratsmitglied Wie können Kinder und Jugendliche besser in Stadterneuerungsprozesse eingebunden werden? Diese Frage diskutierten jüngst Vertreter der Koordinierungsstelle Stadterneuerung mit Mitgliedern des Jugendrates. Nachdem den Jugendlichen zunächst ein Überblick über die Geschichte der Stadterneuerung in Gelsenkirchen gegeben wurde, berichteten die Verantwortlichen der aktuell laufenden Projekte über die Vorhaben und die bisherige Einbindung von Kindern und Jugendlichen. So wurden bisher hauptsächlich … Jugendrat und Stadterneuerung – Gelsenkirchen im Dialog weiterlesen