Der Brückenbauer: Geschichtenerzähler Danko Rabrenović im Kulturraum „die flora”

Passionierten Radiohörerinnen ist „Funkhaus Europa“ sicher noch ein Begriff. Heutzutage unter dem Namen „Cosmo“ unterwegs, bot es Danko Rabrenović über ein Jahrzehnt lang eine Plattform für sein Format „Balkanizer“, das mit Live-Musik und Geschichten der Gäste den Radiohörerinnen einen Einblick in die Lebensgeschichten von Menschen gewährte, die aus dem Balkan nach Deutschland gekommen waren. Hier erfuhr man aus erster Hand, wie es ihnen, oft genug … Der Brückenbauer: Geschichtenerzähler Danko Rabrenović im Kulturraum „die flora” weiterlesen

Die Musik des Kreuzweges: im Gespräch mit Danny-Tristan Bombosch

von Alexander Welp, Fotos: Ralf Nattermann Hochkonzentriert schaut Julian Wangemann ein letztes Mal in sein Textbuch, betritt dann von links die Bühne und entgegnet seinen Mitspielern mit warmen und gütigen Blicken: „So muss es sein, wenn wir den Willen des Vaters erfüllen wollen! Ich muss meinen Weg gehen!“. Einen Teil des Weges hat das Ensemble rund um den Hauptakteur und Jesus-Darsteller bereits beschritten, und die … Die Musik des Kreuzweges: im Gespräch mit Danny-Tristan Bombosch weiterlesen

Das neue Gesicht des Messias

Julian Wangemann – Debüt bei der dritten Gelsenkirchener Passion von Alexander Welp Mehr als vier Jahre ist es mittlerweile her, dass die letzte Passion in Gelsenkirchen-Rotthausen das Publikum begeisterte. Die Produktionen aus den Jahren 2013 und 2015, damals noch unter der Leitung von Regisseur Elmar Rasch, waren eine einzige Erfolgsgeschichte: Die insgesamt 30 Vorstellungen lockten Theaterinteressierte und Pilger, teils überregional angereist, in Scharen an. Nachdem … Das neue Gesicht des Messias weiterlesen

isso -der podcast im Oktober

Wir verraten warum Oberbürgermeister Frank Baranowski im nächsten Jahr nicht mehr zur Wahl antritt und schauen in die Glaskugel, wer an seine Stelle treten wird. Dazu gehört natürlich ein Fazit seiner Arbeit. Was ist gut gelaufen und was hat nicht geklappt. Unser Reporter Alex hat sich unter die Bevölkerung gemischt und den Bürgern ein paar kluge Fragen gestellt. Die Antworten haben uns wirklich überrascht. Wir … isso -der podcast im Oktober weiterlesen

Für Fehler und Schrift haftet der Stift

Im Gespräch mit der Dichterin Katharina Kleinekemper Ein Interview von Alexander Welp Lyrik – Verse in Reimform, kunstvolle Verwendung des gesprochenen Wortes und das Spiel mit der Sprache. Die dritte literarische Gattung, neben Epik und Dramatik, war schon immer ein Medium, welches mich begeisterte. Während meiner Schulzeit allerdings weniger. Die trockenen Analysen, die verzweifelte Suche nach Jambus, Trochäus, Daktylus und Anapäst und die verflixten Reimschemata … Für Fehler und Schrift haftet der Stift weiterlesen

Eine starke Gemeinschaft

Beitrag zum „Gelingenden Leben” Text: Astrid Becker Interviewführung: Alexander Welp   Auf den Spuren des Gelingenden Lebens in Gelsenkirchen führte uns der Weg für diese Ausgabe zu einem bereits fest etablierten Netzwerk und einem welt-offenen Haus mit deutlichem Mehrwert. Auskunft erteilten dabei Lisa Heite, die Geschäftsführerin des eingetragenen Vereins Generationennetz, und Meral Aslan, die dem Mehrgenerationenhaus vorsteht. Kurz zu Geschichte und Aufbau des Generationennetzes: Die … Eine starke Gemeinschaft weiterlesen

Die Wirklichkeit hinter den Zahlen – Ein Gespräch mit Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup

Isso.: Professor Dr. Bontrup, die Medien überschlagen sich gerade mit Meldungen, im Ruhrgebiet würden die Arbeitslosenzahlen so niedrig wie nie sein. Im Dezember 2018 erreichte die Arbeitslosenquote mit 8,5% einen Tiefstand. Ebenfalls Gelsenkirchen profitiere davon. Hier sinkt laut Arbeitsagentur die Arbeitslosigkeit auf 12,1%. Können Sie uns erklären, woher das kommt und ob das Menschen aus prekären Verhältnissen holt? Heinz-Josef Bontrup: Nur scheinbar. Wir haben einen … Die Wirklichkeit hinter den Zahlen – Ein Gespräch mit Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup weiterlesen