KulturPott.Ruhr: 5 Jahre kulturelle Teilhabe in Gelsenkirchen

Kultur ist für alle da. Sollte sie zumindest, aber man muss sie auch bezahlen können. Um Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommen den Besuch von Theatern, Kunstaustellungen und Kulturveranstaltungen im Allgemeinen zu ermöglichen, hat sich vor einigen Jahren der KulturPott.Ruhr gegründet. Er vermittelt zwischen Kultureinrichtungen und den geringverdienenden Menschen. Die Gäste des KulturPott.Ruhr erhalten kostenlosen Kulturgenuss, und auch die Veranstalter, welche dem Kultur.Pott die … KulturPott.Ruhr: 5 Jahre kulturelle Teilhabe in Gelsenkirchen weiterlesen

In die neue Spielzeit reinfeiern: Theaterfest für alle im Musiktheater

Es ist jedes Jahr ein fester Termin für Familien und Interessierte am Singspiel- und Theaterbetrieb. Das Musiktheater im Revier ermöglicht am Samstag (9. September) ab 12 Uhr einen Blick hinter die Kulissen, und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Das Theaterfest läutet die neue Spielzeit mit einem sehr abwechslungsreichen Programm ein. So kann man bei den offenen Proben den Künstlerinnen und Künstlern beim Üben zuhören … In die neue Spielzeit reinfeiern: Theaterfest für alle im Musiktheater weiterlesen

Consol lädt zum Feiern

So bunt wie der Stadtteil, so bunt wird das Fest am Samstag und Sonntag (16. und 17. September). Erstmalig haben sich alle auf dem kultur.gebiet CONSOL in Bismarck beheimateten Vereine, Initiativen und Institutionen zusammengeschlossen, um ein zweitägiges, abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie zu veranstalten. Bubble Soccer Turnier, StreetFood-Markt, Konzerte von Nachwuchsmusikern, Fotoprojektionen bei Dunkelheit und eine After-Show-Party stehen am Samstag auf dem Programm. Am … Consol lädt zum Feiern weiterlesen

In Sachen Wahl: Michael Em Walter im 360˚-Interview mit isso. und Euronews

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Noch ist rund die Hälfte der Wählerinnen und Wähler unschlüssig, bei wem sie ihr Kreuz setzen. Die Koordinaten in der Parteienlandschaft haben sich spätestens seit Atomausstieg und offenen Grenzen verschoben. Alte, klare politische Positionen haben sich vermischt. Einheitsbrei sagen einige, klarer Linksruck der alten konservativen Parteien sei genau richtig, sagen die anderen. Dass sich … In Sachen Wahl: Michael Em Walter im 360˚-Interview mit isso. und Euronews weiterlesen

Chance oder Niedergang? – Stimmen aus der Bueraner Unternehmerschaft

von Denise Klein Die Zukunft der Markthalle treibt nicht nur die Beteiligten um, vielmehr sehen viele Bueraner Unternehmer die momentan vertrackte Situation sehr kritisch. Dass als tragfähiges Modell nur ein Mieter wie TEDi Erfolg hätte, will eine Geschäftsinhaberin, die nicht mit Namen genannt werden möchte, nicht sehen. Für sie beweist der Feierabendmarkt auf der Domplatte, dass es noch eine kaufkräftige Kundschaft gibt: „Die Leute wollen … Chance oder Niedergang? – Stimmen aus der Bueraner Unternehmerschaft weiterlesen

Rücksicht vorleben – Im Gespräch mit Ina Seidel-Rarreck, Trainerin für moderne Umgangsformen

 Denise Klein: Frau Seidel-Rarreck , weshalb meinen sie, ist es nötig, den Jugendlichen von heute Benehmen beizubringen? Ina Seidel-Rarreck: Leider impliziert die Frage ja, dass Jugendliche sich heutzutage nicht mehr benehmen können. Das kann man nicht generell so sagen. Allerdings werden in so manchen Familien viele traditionelle Umgangsformen nicht mehr bewusst gepflegt und so auch nicht mehr an die Kinder weitergegeben. Vieles muss über Kita … Rücksicht vorleben – Im Gespräch mit Ina Seidel-Rarreck, Trainerin für moderne Umgangsformen weiterlesen

Wie wollen wir leben? – Warum gutes Benehmen die Gesellschaft stärkt

  Dummschwätzer. Psychopathisch. So war zuletzt im Ratssaal in unserer Stadt zu hören. Die feine Art ist das nicht. Die politische Sprache spiegelt letztlich auch die Art des Umgangs der Gesamtgesellschaft wider. Im Netz, in den Kommentaren wird immer mehr drauf gedroschen. Nur wenig findet eine angemessene Diskussion mit sachlichen Argumenten statt. Schnell zur Hand sind Beleidigungen wie Hetzer, Gutmensch, Aluhutträger, Dreckspack, Nazi; man mag … Wie wollen wir leben? – Warum gutes Benehmen die Gesellschaft stärkt weiterlesen