fisch&apfelmus

Haute Cuisine oder haute Couture? Wer das hautnah herausfinden möchte, hat schon bald die Möglichkeit dazu! Am 21. Mai öffnen Nadine Drljevic und Hendrik Willems aka fisch&apfelmus ganz offiziell ihre neue Schaffensstätte für die Öffentlichkeit. Die ehemalige Brotfabrik in Gelsenkirchen-Ückendorf ist seit März das Zuhause des gar nicht mehr so kleinen Labels. Es steht für einzigartige Bekleidung ohne viel Schnickschnack in Kleinstauflagen und bester Bio-Qualität. … fisch&apfelmus weiterlesen

Die „Gefahr von Öffentlichkeit“ III

Vom Zustand fehlender Korruptionsprävention und moderner Personalentwicklung von Joachim Sombetzki Korruption ist in Gelsenkirchen ein wichtiges Thema. Der traditionell gewachsene Begriff „Roter Filz“ verdeutlicht das. Er ist ähnlich bekannt wie der des „Kölschen Klüngel“. Weniger häufig wird vor Ort in Gelsenkirchen allerdings über Korruptionsprävention und deren Umsetzung in der Praxis gesprochen. Wie im isso.-Artikel „Die Gefahr von Öffentichkeit II“ in der Februar-Ausgabe berichtet, gibt der … Die „Gefahr von Öffentlichkeit“ III weiterlesen

Frühling in der „Umlaufbahn“

Das Neighboring-Satellites-Projekt zieht weitere Kreise: Mit der Veranstaltung Heimatabend Teil 4 ging am 26. März die kreative Auseinandersetzung zu den Möglichkeiten in der Umlaufbahn rund um den Ernst-Käsemann-Platz in Rotthausen in die nächsten Runden. Kim Schluckwerder und Katharina Greitemeier waren als Talkgäste geladen. Die beiden sind seit letztem Jahr Mitglieder des Gebietsbeirates und haben ihrerseits mit der Aktion „Ein Herz für Rotthausen“ erste Schritte in … Frühling in der „Umlaufbahn“ weiterlesen

Fantastische Welten an der Grillostraße

Ein Besuch in der Materialverwaltung on Tour   Mitten im Stadtteil Schalke, in unmittelbarer Nähe zur Berliner Brücke erhebt sich der neuromanische Backsteinbau der St.-Joseph-Kirche. Über die Kurt-Schumacher-Straße rauscht man sicherlich regelmäßig an dieser Basilika vorbei, ohne großartig Notiz von ihr zu nehmen. Dem einen oder anderen ist sie vielleicht als Schalke-Kirche bekannt, als Begegnungsstätte vor den Heimspielen. Ein Fuchur für SchalkeEin Blick in die … Fantastische Welten an der Grillostraße weiterlesen

Billiger mieten –
aber nur mit guter Idee

Sofortprogramm soll Innenstadt beleben 235.000 €und knapp eine halbe Million fließen in die beiden Gelsenkirchener Stadtzentren, mit dem Ziel, mehr Leben rund um die Bahnhof- und Hochstraße zu schaffen. Das Landesprogramm „Innenstadt“ versucht durch fast vollständige Mietübernahmen bis Ende 2023 zum einen Leerstände zu minimieren, zum anderen Mieter zu finden, die mit individuellen Konzepten fernab der Systemgastronomie, Handy- und 1-Euro-Shops oder Dönerbuden den Besuch in … Billiger mieten –
aber nur mit guter Idee
weiterlesen

Und sonntags in die Stadtbibliothek?

Stadtbibliotheken in Gelsenkirchen in Zeiten des Wandels   von Joachim Sombetzki Als kommunales Medien- und Informationszentrum ermöglicht die Stadtbibliothek Gelsenkirchen mit ihrer Zentralbibliothek und der Kinderbibliothek im Bildungszentrum, dem MedienMobil, mit den Stadtteilbibliotheken Buer, Horst und Erle allen Bürgerinnen und Bürgern einen freien Zugang zu Medien und Informationen. Neue Trends beschäftigen die Branche. Zum Beispiel die seit 2020 mögliche Sonntagsöffnung. Die Corona-Krise tut das Ihre … Und sonntags in die Stadtbibliothek? weiterlesen

„Bundesregierung hat die Bodenhaftung verloren“

Spazierengehen in Buer von Denise Klein „Ich unterstütze den Antrag für eine allgemeine Impfpflicht ab 18. Nur so erreichen wir eine Impfquote, die ein Ende der Pandemie ermöglicht. Die vergangenen Monate haben aber gezeigt, dass zu viele Menschen in unserem Land nicht geimpft sind und wir nicht allein auf die Freiwilligkeit setzen können. Leider weiß niemand, wie sich das Virus entwickeln wird, deswegen ist es … „Bundesregierung hat die Bodenhaftung verloren“ weiterlesen

Grossheim und Grossheim

Radio Grossheim

„Hört euch die Scheiße doch mal an!“ Immer montags um Null füttern die Brüder Mario und Christof Grossheim die Podcast-Kanäle dieser Welt mit einer neuen Folge ihrer aufgezeichneten Zwiegespräche über dies und das und jenes. Es würde vielleicht etwas zu weit gehen, sie die Fest & Flauschig-Version des Ruhrpotts zu nennen – der Einfluss des prominenten Podcasts mit Oli Schulz und Jan Böhmermann ist allerdings … Radio Grossheim weiterlesen

Super süß, super verspielt, super Entwicklung

Zu Besuch bei den Löwen-Drillingen in der ZOOM Erlebniswelt von Jana Theus Trotz schlechten Wetters und Kälte herrscht Aufregung im Löwengehege der ZOOM Erlebniswelt: Löwenmama Fiona hat eine verirrte Biberratte zwischen die Tatzen bekommen, mit der der süße Nachwuchs alle Pfoten voll zu tun hat. Kumani, Maleika und Jamila toben durch das ganze Innengehege. Ihr ständiger Begleiter: das Nagetier – auch Nutria genannt.„Man merkt auf … Super süß, super verspielt, super Entwicklung weiterlesen