Alexander Terboven auf dem Gerüst an der Kurt-Schumacher-Straße

Woran arbeitest du gerade, Alexander Terboven?

Aktuell arbeite ich an einem großem Mural an der Kurt-Schumacher-Straße 111 in Schalke-Nord. Durch die geplante Fassadenbegrünung an dem Gebäude, kam mir die Idee für ein großes Dschungel-Motiv. Das Projekt ist Teil der Streetart-Offensive Gelsenkirchen. Für die Umsetzung plane ich ca. zwei Wochen ein. Die Location ist für mich etwas ganz besonderes, da ich hier schon einige kleinere und größere Graffiti-Projekte umsetzen durfte. An so einem besonderen Ort wie der Schalker Meile eine Fassade gestalten zu dürfen, ist für mich ein absolutes Highlight!

Alexander Terboven ist einer der Artists, die im Rahmen der Streetart-Offensive der Insane Urban Cowboys & -girls aktuell sechs Wände im ganzen Stadtgebiet mit überdimensionalen Wandgemälden gestalten. Weitere Infos unter www.insaneurbancowboys.de

Mehr zu der Aktion erfahrt ihr in einer unserer nächsten Ausgaben. 

+ posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code