fisch&apfelmus

Haute Cuisine oder haute Couture?

Wer das hautnah herausfinden möchte, hat schon bald die Möglichkeit dazu! Am 21. Mai öffnen Nadine Drljevic und Hendrik Willems aka fisch&apfelmus ganz offiziell ihre neue Schaffensstätte für die Öffentlichkeit. Die ehemalige Brotfabrik in Gelsenkirchen-Ückendorf ist seit März das Zuhause des gar nicht mehr so kleinen Labels. Es steht für einzigartige Bekleidung ohne viel Schnickschnack in Kleinstauflagen und bester Bio-Qualität. Und vor allem mit dem Angebot und Wunsch zum persönlichen Austausch und Beratung.


fisch&apfelmus gibt es bereits seit 2015
Das Business ist seitdem um weitere Mitarbeiter, eine Menge Erfahrung und persönliche Entwicklung gewachsen. Unter dem Motto „Lebe deine Eigen Art“ ist das Label auf Märkten und Messen unterwegs und zusätzlich online zu finden. Zu den Angeboten auf Facebook und Instagram ist mittlerweile ergänzend ein Web-Shop dazugekommen – als logische Konsequenz der konstanten Nachfrage.

Die Wünsche der Community werden regelmäßig auf Instagram und Facebook entgegengenommen und dementsprechend umgesetzt. Auch Aktionen wie die Flash-Sales, zuletzt bei der Galaxy-Tuch-Kollektion erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese gemütlichen Tücher und Schals sowie die verschiedensten Bekleidungsstücke (T-Shirts, Pullis usw.) mit individuellen Aufdrucken á la Kokolores, Krawall und Remmidemmi haben dann jetzt auch endlich einen festen Standort.

Zur Eröffnung im Gewerbehof an der Ückendorfer Straße am Samstag, 21. Mai 2022, ab 15 Uhr erwarten euch Musik, Performance-Kunst und jede Menge coole Klamotten in einzigartiger Atmosphäre! 

 www.fischundapfelmus.de
 www.fb.com/fischundapfelmus
 Instagram: @fischapfelmus



+ posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code